HAITI-Hilfsprojekt 2018-03-26T13:07:49+00:00

Hilfsprojekt „SCHÜLER BAUEN FÜR HAITI“ vom 19.03-09.04.2018 / Unser Azubi Angelo packt mit an!

Die Berufsschule Kempen organisierte mit Unterstützung der evangelischen Kirche das Projekt „Wir bauen für Haiti“. Engagierte Berufsschüler beteiligten sich auch dieses Jahr wieder am Aufbau von Häusern und Sanitäranlagen. Auch unser Azubi ist mit dabei und bekommt die Chance, prägende Eindrücke für sein Leben zu sammeln.

2. Tag nach der Anreise

Uns erreichen gerade die ersten Fotos und Infos aus Haiti, wo sich unser Azubi Angelo seit Montag befindet, um beim Wiederaufbau von Häusern und der Installation von Sanitäranlagen zu helfen.

Es geht Angelo zur Zeit sehr gut. Er frühstückt jetzt gerade, um gestärkt an die Arbeit zu gehen. Es ist ziemlich heiß und schwül und das Moskitonetz sei nachts Goldwert.

Auf den Fotos sieht man große Müllberge, die wohl auf öffentlicher Straße verbrannt werden…

Nach einer Woche

Eine Woche Haiti ist für unseren Azubi Angelo schon rum. Diesmal zeigen wir Einblicke von der Baustelle, mitten in der schönen und freien Natur. Eine Kuh guckt dabei interessiert zu.

Die Haitianer und die Azubis sind mittlerweile zu einem starken Team zusammengewachsen und ergänzen sich prima. Angelo berichtet, dass alles ein Geben und Nehmen sei!

Von 5 Schüppen seien wohl nur noch 3 übrig, da sie einfach während der Arbeit durchgebrochen sind. Aber für alles gibt es eine Lösung, da die Menschen vor Ort sehr lösungsorientiert eingestellt sind. Es wird einfach ein Stock mit einer Machete bearbeitet und…  schwups, ist die neue Schüppe fertig.

Angelo geht es immer noch sehr gut, und er hat sich langsam an die Hitze gewöhnt.